Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
Sommerferienangebot von PA/SPIELkultur e.V.

Sommerferienangebot

PA/SPIELkultur e.V. München

29.07.2019 bis 02.09.2019

Für Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und die ganze Familie

Kostenfreie Mitmachangebote | mehrtägige Ferienkurse

 

PA/SPIELkultur e.V. bietet in den diesjährigen Sommerferien wieder ein vielfältiges Ferienprogramm an. Kinder, Jugendliche und die ganze Familie können sowohl eintägige und mehrtägige Kursen mit Voranmeldung als auch kostenlose Mitmachaktionen besuchen.

 

Wenn der Kurfürst blau macht bestimmen die Kinder und Jugendlichen im Bayerischen Nationalmuseum wie sein Tag verläuft. Der eintägige Ferienkurs bietet an, am 6. August in die Welt des Trickfilms einzutauchen. Im Vorspann, bei einer kurzen Museumsführung, erfahren die Teilnehmenden, wie aus einem kleinen Kurprinzen ein großer Herrscher wurde und warum Max Emanuel der „blaue Kurfürst“ genannt wurde. Die Kinder und Jugendlichen können sich dabei von den Portraits des Kurfürsten und den vielen erstaunlichen Kunstwerken inspirieren lassen, anschließend aus Papier Figuren und Kulissen basteln und diese mit Hilfe der Trickfilmtechnik in Bewegung versetzen.

 

Filmerisch geht es dann gleich weiter: Vom 19. bis 22. August können zwölf Kinder und Jugendliche die Natur in den Fokus nehmen und im gleichnamigen Ferienkurs einen Film in der freien Natur drehen. Der viertägige Kurs bietet die Möglichkeit, mit verschiedenen Medien ein ganz persönliches Portrait über den Englischen Garten zu produzieren. Dabei können Naturmaterialien zum Leben erweckt und Trickfilme mit Tablets erstellt werden, Lieblingsorte können durch die Linse hindurch neu beobachtet und verfilmt werden. Die fertigen Filme werden unter www.leotv.net zu sehen sein.

 

Die Antwort auf die Frage, was eigentlich ein VJ macht, wird im dreitägigen Ferienkurs VJ Crashkurs beantwortet. Denn passend zur Musik des DJs legt dieser*r Künstler*in spannende, lustige oder farbenfrohe Videoclips auf, die an die Wand projiziert werden. Im kostenfreien Ferienangebot (29. bis 31. Juli) dürfen die Teilnehmenden mit Videoclips experimentieren: Videos schneiden, kurze Animationen erstellen und mit Musik mischen. Die Teilnehmenden sind herzlich dazu eingeladen eigene Lieblingslieder mitzubringen, die bei der VJ-Show live aufgelegt werden.

In Kooperation mit PIXEL, einem Angebot des Netzwerks Interaktiv. 



Alle Termine im Überblick:

 

iz art Künstleratelier im Bellevue die Monaco
Sonderangebot in den Ferien

Porzellan Workshop: Figuren, Tiere und Schmuckstücke
Mo. 29. Juli und Di. 30. Juli, jeweils von 13:00-17:00 Uhr

ab 8 Jahren (für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

BELLEVUE DI MONACO e.G., Müllerstr. 2, 80469 München

Ohne Anmeldung und kostenfrei

Einstieg ist jederzeit möglich!

 

VJ-Crashkurs – erwecke Sound durch deine Videoclips zum Leben!
Mo. 29. bis Mi. 31. Juli, jeweils von 11:00-17:00 Uhr

von 9 bis 13 Jahre

Pixel im Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 81667 München

Kursleitung: Anja Gebauer (Kunstpädagogin), Annette Hartmann (Medienpädagogin)

Ohne Anmeldung und kostenfrei

Einstieg ist jederzeit möglich!

 

Wenn der Kurfürst blau macht...

Di. 6. August, 11:00-16:00 Uhr

von 8 bis 14 Jahre

Bayerisches Nationalmuseum, Prinzregentenstraße 3, 80538 München

max. 14 Teilnehmende

Teilnahmegebühr inkl. Materialgeld: 15 € (10 € mit Ferienpass)

Kursleitung: Annette Hartmann (Medienpädagogin)

Anmeldung unter www.spielkultur.de/jks-anmeldung

 

iz art Landart

Do. 8. August und Fr. 9. August, von jeweils 15:00-18:00 Uhr

ab 6 Jahren

Spiel- und Begegnungszentrum am Hart, Arnauer Str. 5, 80937 München

Ohne Anmeldung und kostenfrei

Einstieg ist jederzeit möglich!

 

Natur im Fokus

Mo. 19. August bis Do. 22. August 2019, 09:00-17:00 Uhr

von 9 bis 13 Jahre

LEO 61, Leopoldstr. 61, 80802 München

max. 12 Teilnehmende

Teilnahmegebühr inkl. Mittagessen: 120 € (100 € mit Ferienpass, 20 € München-Pass)

Ab 08:30 Uhr können die Kinder gebracht werden und um 09:00 Uhr startet der Kurs.

Kursleitung: Vera Lohmüller (Medienpädagogin) und Annette Hartmann (Medienpädagogin)

Anmeldung unter www.spielkultur.de/jks-anmeldung

 

iz art Künstleratelier in der Parkstadt Schwabing

Fr. 2. August, Fr. 9. August, Fr. 16. August, Fr. 23. August, Fr. 30. August, Fr. 6. September, von jeweils 16:00-18:00 Uhr

ab 3 Jahren

Familienzentrum Parkstadt Schwabing, Wilhelm-Wagenfeld-Str. 17, 80807 München

Ohne Anmeldung und kostenfrei

Einstieg ist jederzeit möglich!

 

iz art Künstleratelier im Bellevue di Monaco

Di. 13. August, 18:00-21:00 Uhr

ab 6 Jahren

BELLEVUE DI MONACO e.G., Müllerstr. 2, 80469 München

Ohne Anmeldung und kostenfrei

Einstieg ist jederzeit möglich!

 

iz art Künstleratelier im LOK Arrival

Mo. 5. August, Mo. 2. September, von jeweils 16:00 bis 19:00 Uhr

ab 4 Jahren

LOK Arrival auf dem Gelände der Bayernkaserne, Heidemannstr. 50 (vor der Halle 23)   

Ohne Anmeldung und kostenfrei            
Einstieg ist jederzeit möglich!

 

Außerdem finden in den Sommerferien auch weiterhin die kostenfreien Angebote von iz art – Deine Jugendkunstschule für alle Interessierten – ohne Anmeldung – statt:

In der Familienbox in der Parkstadt Schwabing wird an den Freitagen von 16:00 bis 18:00 Uhr ein kunterbuntes und individuelles Programm für Kinder ab drei Jahren angeboten: Es wird gebastelt, gemalt, gespielt und vieles mehr!

In Kooperation mit dem Familienzentrum Parkstadt Schwabing, einem Projekt von Haus am Schuttberg e.V.

 

Im Bellevue di Monaco gibt es während des Frauencafés am 13. August ein organisiertes Kreativprogramm für Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Frauen. Hier wird zum Beispiel mit Hilfe einer Siebdruckmaschine Kleidung bedruckt, genäht oder gebastelt.

Ein Sommerferien-Sonderangebot findet zusätzlich am Montag 29. und Dienstag, 30. Juli statt. An beiden Tagen dreht sich alles um das Thema Porzellan. Kinder und Jugendliche ab acht Jahren dürfen gerne mit ihrer ganzen Familie Figuren, Tiere und Schmuckstücke aus Kaltporzellan herstellen und gestalten.

In Kooperation mit JUNO - eine Stimme für Flüchtlingsfrauen und BELLEVUE DI MONACO e.G.

 

Ebenso kann das iz art Künstleratelier am 5. August und 2. September im LOK Arrival besucht werden. Bei dem interkulturellen Programm wird jeden Monat etwas Neues geboten: ob Graffiti-sprayen, großformatige Wände bemalen, Beton gießen – hier können Lebensräume neu gestaltet werden. 

In Kooperation mit dem LOK Arrival, einem Projekt des KJR München-Stadt.

 

An zwei Tagen stehen die Themen Kunst und Natur im Vordergrund: Bei „iz art Landart“ kann mit der Natur am 8. August und 9. August künstlerisch gestaltet werden. Es werden Naturmaterialien gesammelt, gesucht, gefühlt und gemeinsam verarbeitet. So werden mit Landart Sinne und Wahrnehmung für Umwelt und Natur geschärft.

In Kooperation mit dem Spiel- und Begegnungszentrum am Hart

 

Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links