Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
Ausschreibungen für Kinder- und Jugendtheaterszene

Ausschreibungen für Kinder- und Jugendtheaterszene

Kulturreferat Landeshauptstadt München

16.04.2019 bis 03.06.2019

Produktionsförderung Kinder- und Jugendtheater der freien Szene 2020

Professionell Theaterschaffende mit künstlerischem Arbeitsschwerpunkt in München können ihre Produktionsideen bis Montag, 3. Juni, beim Kulturreferat einreichen. Die geförderten Produktionen sollen exemplarisch für das zeitgemäße Kinder- und Jugendtheater stehen und das Potential haben, wegweisend und impulsgebend zu sein. Durch ihre Themen, ihre künstle- rische Umsetzung und ihre Aufführungsorte sollen Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen kulturellen, sozialen oder körperlichen Voraussetzungen erreicht und dadurch kulturelle Teilhabe ermöglicht werden. Insgesamt stehen 200.000 Euro zur Verfügung.

Dreijährige Förderung für Kinder- und Jugendtheater der freien Szene 2020 bis 2022

Außerdem ist erstmals die Drei-Jahres-Förderung für professionelle Akteurinnen und Akteure der freien Kinder- und Jugendtheaterszene Münchens ausgeschrieben. Insgesamt stehen 150.000 Euro für die Jahre 2020 bis 2022 zur Verfügung. Die Förderung soll produktionsunabhängige Maßnahmen zur strukturellen und/ oder künstlerischen Fortentwicklung ermöglichen und den Geförderten dabei eine Planungssicherheit über drei Jahre verschaffen. Die Antragssumme beträgt für drei Jahre maximal 30.000 Euro. Einreichungsfrist ist ebenfalls 3. Juni.

Über beide Förderungen entscheidet der Stadtrat auf Basis einer Juryempfehlung.

Das Kulturreferat hat aktuell folgende Ausschreibungen auf Förderung von Projekten im Bereich Kinder- und Jugendtheater online veröffentlicht:

Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links

Anzeige